Navigation
Malteser Ochtrup

Krankenwagen mit modernster Navigationstechnik ausgestattet

Malteser nehmen Spende von der Volksbank entgegen

24.09.2021
Reinhard Dircks (r.) präsentierte Ralf Hölscheidt (l.) den Einsatz der Spende durch die Volksbank im KTW.

Die Sanitäter des Malteser Hilfsdienstes in Ochtrup können jetzt Dank einer Spende der Volksbank Ochtrup-Lear eG auf modernste Navigationstechnik im ortseigenen Krankentransportwagen (KTW) zugreifen. Der stellvertretende Stadtbeauftragte der Malteser, Reinhard Dircks, freute sich die Technik Ralf Hölscheidt, Vorstand der Volksbank, in einem Ortstermin präsentieren zu können. „Was auf dem Blick wie ein normales Navigationsgerät aussieht, verbirgt eine ganze Menge im Fahrzeug verbaute Technik.“, weiß Dircks. „So ist die wichtigste Funktion, dass die Rettungsleitstelle direkt die Koordinaten der Einsatzstelle in das System einspeisen kann und das Gerät autark die schnellste Route zum Einsatzort berechnet.“, so Dircks, „Schließlich geht es im Notfall oft um wichtige Sekunden.“

 

Beeindruckt von der Einsatzstärke der Ochtruper Malteser sagt Ralf Hölscheidt: „Wir freuen uns immer, wenn wir das Ehrenamt vor Ort unterstützen können und wünschen den Maltesern jederzeit eine sichere Fahrt zu ihren Einsätzen.“
 

 

Weitere Informationen

Wir fahren mit

Wir sind erreichbar:

Mo. - Do.:
08:00 bis 16.30 Uhr

Fr.:
08:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02553 5577
Telefax: 02553 80682

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE8037 060 1201 2012 14757  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7