Navigation
Malteser Ochtrup

Schnelltests für Angehörige

Malteser unterstützen Pflegeeinrichtungen über die Weihnachtsfeiertage

19.12.2020
In den Pflegeeinrichtungen an der Parkstraße unterstützen die Malteser die Mitarbeiter bei der Durchführung von Schnelltests, um den Bewohnern über Weihnachten Angehörigenbesuche zu ermöglichen.

Die Malteser in Ochtrup unterstützen ab Montag 21.12.2020 über die Weihnachtsfeiertage bis zum 28.12.2020 die Mitarbeiter der Seniorenheime Carl-Sonnenschein-Haus und Ferdinand-Tigges-Haus bei der Durchführung von Schnelltests für Besucher der Seniorenheime. 

 

„Als uns das Anliegen von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann erreichte, war für uns schnell klar, dass wir hier personell unterstützen wollen. So sind wir mit dem Einrichtungsleiter in Kontakt getreten, um die Details zu klären.“, erklärt Dennis Sahle, kommissarischer Stadtbeauftragter der Malteser. „Damit helfern wir einerseits den Bewohnern der Pflegeeinrichtungen, an Weihnachten Besuch ihrer Angehörigen empfangen zu können, leisten aber auch unseren Beitrag, das Virus aus den Einrichtungen fern zu halten.“, so Sahle weiter.

 

Die Malteser unterstützen die die genannten Einrichtungen ab Montag, 21.12.2020 in 4-Stunden-Schichten rein ehrenamtlich. Alle Helfer bringen bereits Abstricherfahrungen mit und sind für ihre Aufgabe genau geschult, um den Eigen- und Fremdschutz zu gewährleisten.
 

 

Weitere Informationen

Wir sind erreichbar:

Mo. - Do.:
08:00 bis 16.30 Uhr

Fr.:
08:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02553 5577
Telefax: 02553 80682

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE8037 060 1201 2012 14757  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7