Navigation
Malteser Ochtrup

Mehrere Veretzte bei Verpffung

15.06.2018

So oder so änlich könnte sich die Schlagzeile in der Presse zu dem Ereignis gestern Abend in der Weiner anhören. Zum Glück war es nur eine Übung.

Neben allen vier Löschzügen der Stadt Ochtrup nahm unsere Einsatzeinheit an der Jahreshauptübung teil.

Angenommen wurde eine Verpuffung auf einem Firmengelände in der Weiner. Das Hauptaugenmerk der Feruerwehr war neben der Brandbekämpfung die Menschenrettung. Unsere Aufgabe bestand darin, einen Behandlungsplatz einzurichten und die Patienten, die uns durch die Feuerwehr gebracht wurden bis zum Abtransport weiterzuversorgen und zu betreuen.

Wir waren gemeinsam mit unseren Kollegen vom Malteser Hilfsdienst e. V. Metelen und Malteser Hilfsdienst e. V. Rheine mit mehreren Fahrzeugen und rund zwanzig Helfern im Übungsszenario eingebunden.

Zusätzlich am Übungsgeschehen beteiligt waren zwei auszubildende Notfallsanitäter der hiesigen Rettungswache, die mit ihrem KTW als ersteintreffendes Rettungsmittel vor Ort waren. Sie wurden gestern an die Abläufe und das Management bei Großschadensereignissen herangeführt.

Fazit der Übungsleitung: Übungsziele erreicht!

Fotos: Holger Peters, Falk Schröder

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Kursangebot:

Erste Hilfe Kurs

Sa., 17.11.2018
9.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung hier!

Veranstaltungen

Kursangebot:

Erste Hilfe in Bildungseinrichtungen

- Die clevere Kombination aus Kinder- und Erwachsenennotfällen -

Sa., 10.11.2018
09.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungen

Seminar:

Demenzbegleiter

Kursbeginn:
29.10.2018

Veranstaltungen

Wir sind erreichbar:

Mo. - Do.:
08:00 bis 16.30 Uhr

Fr.:
08:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02553 5577
Telefax: 02553 80682

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE8037 060 1201 2012 14757  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7