Navigation
Malteser Ochtrup

Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten

Das Modul "Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten" sensibilisiert Sie für eine würdevolle Begegnung mit demenziell veränderten Menschen. Durch die Teilnahme an diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Menschen mit einer Demenzerkrankung in ihrer Selbständigkeit unterstützen und ihr Denken und Handeln individuell fördern können.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Falk Schröder
Leiter Ausbildung
Tel. (02553) 5577
Fax (02553 ) 80862
E-Mail senden

In diesem Modul
•    erfahren Sie mehr über die verschiedenen Formen der Demenzerkrankungen,
•    lernen Sie die mit der Demenz verbundenen Symptome und die Bedürfnisse der Menschen zu verstehen,
•    erlernen Sie die Grundlagen der Validation,
•    erfahren Sie mehr über den Einfluss des Milieus (Wohnumfeld, Farbgebung, etc.) auf das Wohlbefinden der Betroffenen,
•    sprechen Sie über die Unterstützung der Angehörigen,
•    und bekommen Sie verschiedene Methoden und Vorgehensweisen - z.B. Biografiearbeit, Tagesaktivitäten, etc. - vermittelt, die es Ihnen ermöglichen, demenziell veränderte Menschen individuell zu fördern.

 

Dieses Modul lehnt an die palliative Philosophie von Silviahemmet an.

Kursdauer: 40 Stunden

Grundsätzlich finden alle von uns angebotenen Ausbildungen in den freundlich und modern ausgestatteten Schulungsräumen des Malteser Hilfsdienst e. V. Ochtrup, Prof.-Katerkamp-Str. 1 (ehem. Bodelschwinghschule, nähe ev. Kirche) statt.

Bei Bedarf führen wir unsere Erste Hilfe Kurse auch in Ihren Räumlichkeiten durch.

Schicken Sie uns hierzu einfach eine Anfrage an ausbildung(at)malteser-ochtrup(dot)de.

Terminübersicht und Anmeldung

Kurs
24.04.2019
Kursort in Ihrer Nähe

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Kursangebot:

Erste Hilfe Kurs

Sa., 20.04.2019
9.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung hier!

Veranstaltungen

Seminar:

Demenzbegleiter

Kursbeginn:
02.09.2019

Erfahren Sie hier mehr!

Veranstaltungen

Dienstabend
Einsatzdienste

jeden Freitag
19.00 Uhr

Erfahren Sie hier mehr!

Wir sind erreichbar:

Mo. - Do.:
08:00 bis 16.30 Uhr

Fr.:
08:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02553 5577
Telefax: 02553 80682

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e. V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE8037 060 1201 2012 14757  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7